1.1 Kontakt

1.1 Kontakt

Hinweis: Wenn Sie auf den Link “Größere Karte ansehen” klicken werden Sie zu Google Maps weitergeleitet. Über dieses Fenster wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Mit Klicken auf den Link “Größere Karte ansehen” erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google diese Daten erhebt und speichert.

Termine

Behandlung nach telefonischer oder persönlicher Termin-Vereinbarung,
mittwochs geschlossen

Chiropraktisches Zentrum Peter Munch, Doctor of Chiropractic

Palmer College of Chiropractic Davenport, Iowa, USA
Heilpraktiker

Hasborner Straße 46
66822 Lebach-Dörsdorf
Telefon   06888 58107-00
Fax         06888 58107-01
post@petermunch.de
www.petermunch.de

Hinweis: Wenn Sie auf den Link “Größere Karte ansehen” klicken werden Sie zu Google Maps weitergeleitet. Über dieses Fenster wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Mit Klicken auf den Link “Größere Karte ansehen” erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google diese Daten erhebt und speichert.

Termine

Behandlung nach telefonischer oder persönlicher Termin-Vereinbarung,
mittwochs geschlossen

Chiropraktisches Zentrum Peter Munch, Doctor of Chiropractic

Palmer College of Chiropractic Davenport, Iowa, USA
Heilpraktiker

Hasborner Straße 46
66822 Lebach-Dörsdorf
Telefon   06888 58107-00
Fax         06888 58107-01
post@petermunch.de
www.petermunch.de

1.2 Geschichte der Chiropraktik

1.2 Geschichte der Chiropraktik

Manuelle Rückenbehandlung seit 3000 Jahren
Seit Jahrtausenden leiden Menschen an Rückenschmerzen. Die ersten Bilder mit
 Darstellungen von Behandlungen an der Wirbelsäule wurden in prähistorischen 
Höhlenzeichnungen im Südwesten Frankreichs in Point le Merd gefunden. 
Die alten Chinesen behandelten Wirbelsäulenprobleme bereits manuell um 2700
 v. Chr., griechische Papyri geben schon 1500 v. Chr. Anweisungen, wie Probleme 
im unteren Rücken durch Bewegung der Beine zu beheben sind.

Die Achse des Lebens/Wirbelsäule und Nervensystem
Doctor Daniel David Palmer (1845–1913) entdeckte und entwickelte die korrekten 
spezifischen Adjustierungen der Wirbelsäule. Später postulierte sein Sohn Bartlett
 Joshua Palmer (1882–1961) seine chiropraktische Theorie der Krankheitsentstehung, indem er die Funktion des Nervensystems mit der Funktion der Wirbelsäule in
 Zusammenhang brachte.
Chiropraktik: mit den Händen behandeln
Cheiros, griechisch für „Hand“ und praktos, griechisch für „gemacht“: Doctor Daniel David Palmer,
 der Begründer der modernen Chiropraktik, fügte die beiden Begriffe zusammen 
als Bezeichnung für seine manuelle Wirbelsäulentherapie, die Chiropkatik.

Manuelle Rückenbehandlung seit 3000 Jahren
Seit Jahrtausenden leiden Menschen an Rückenschmerzen. Die ersten Bilder mit
 Darstellungen von Behandlungen an der Wirbelsäule wurden in prähistorischen 
Höhlenzeichnungen im Südwesten Frankreichs in Point le Merd gefunden. 
Die alten Chinesen behandelten Wirbelsäulenprobleme bereits manuell um 2700
 v. Chr., griechische Papyri geben schon 1500 v. Chr. Anweisungen, wie Probleme 
im unteren Rücken durch Bewegung der Beine zu beheben sind.

Die Achse des Lebens/Wirbelsäule und Nervensystem
Doctor Daniel David Palmer (1845–1913) entdeckte und entwickelte die korrekten 
spezifischen Adjustierungen der Wirbelsäule. Später postulierte sein Sohn Bartlett
 Joshua Palmer (1882–1961) seine chiropraktische Theorie der Krankheitsentstehung, indem er die Funktion des Nervensystems mit der Funktion der Wirbelsäule in
 Zusammenhang brachte.
Chiropraktik: mit den Händen behandeln
Cheiros, griechisch für „Hand“ und praktos, griechisch für „gemacht“: Doctor Daniel David Palmer,
 der Begründer der modernen Chiropraktik, fügte die beiden Begriffe zusammen 
als Bezeichnung für seine manuelle Wirbelsäulentherapie, die Chiropkatik.